HEPU Pumpen und Maschinen GmbH

Im medienberührten Bereich wartungsfreie und abdichtungslose Tauchmotor-Pumpe

HEPU-VT-VTS-Pumpe

Beschreibung

Die hydraulischen Verschleißteile der Tauchmotor-Pumpe entsprechen dem Horizontal-Pumpen HEPU- und HEPU-S-Baukastenprinzip. Die pumpenseitige Gleitringdichtung ist durch konstruktive Maßnahmen druckfrei und kann wartungsfrei betrieben werden. Die drucklos anstehende Leckagemenge wird durch die Öffnung in der Pumpen-Motorlaterne wieder in den Sumpf zurückgeführt. Die motorseitige Gleitringdichtung kann somit ­störungsfrei ­betrieben werden.

Einsatzgebiete

HEPU stopfbuchslose Tauchmotor-Pumpen lösen fast alle Förderaufgaben und sind für folgende Betriebsverhältnisse einzusetzen:

  • Sand- und Kiesgewinnung
  • Tief- und Tunnelbau
  • Transportbetonrecycling
  • Kohle- und Schlammaufbereitung
  • Erzaufbereitung
  • Stahl- und Hüttenwerke
  • Kraftwerke
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Porenbeton
  • Feinsandrückgewinnung

 

Konstruktion

  • HEPU-VT für normale bis mittelschwere Einsätze
  • HEPU-VTS für schwere Einsatzfälle


Gehäuse, Laufräder und Schleißplatten mit Wandstärken bis 50 mm. Robuste Ausführung mit Berstschutzgehäuseschalen. Zwei-, Drei- und Vierkanalräder in offener und geschlossener Ausführung stehen zur Verfügung. Der werkseitig mit Gleitöl gefüllte Tauchmotor muss ständig eingetaucht sein. Trockenaufstellung ist möglich. Motortemperatur und Leckage können überwacht werden.

Schutzart: IP 68
Ex.- geschützte Motoren sind lieferbar.

Leistungsbereich

Förderstrom Q =
25 - 1800 m3/h
Förderhöhe H = bis 70 m Fl.S.
Drehzahlen n = 2-polig/2900 min-1
  4-polig/1450 min-1
  6-polig/960 min-1
  8-polig/750 min-1
  10-polig/600 min-1
 

12-polig/500 min-1

Verschleißwerkstoffe

Metallische Panzerungen gemäß HEPU- und HEPU-S-Pumpen sowie alternativ aus Kunststoff „Polyurethan“.

Druckstutzenanschluss

DN 25 - DN 250

Anstrich

Deckanstrich nach RAL 3000

Diese Seite als PDF herunterladen

PDF HEPU-VT/VTS

HEPU GmbH • Hohewardstrasse 353 • D-45699 Herten • Phone: +049 (0) 23 66 / 3 60 57 -59 • Fax: +049 (0) 23 66 / 8 79 19